Closing Conditions

Es geht hier um die Vorbereitung der Vollzugshandlungen:

  • Finanzieller Vollzug (unwiderrufliche Zahlungsverpflichtung)
  • Alimentierung des escrow-Konto
  • Bereitstellung der Aktien(aus eventuellem Depot)
    • Vorbereitung des Indossaments bei Namenaktien
    • Vorbereitung der Uebergabe der Inhaber- oder Namenaktien (Empfangsschein)
  • Vorbereitung einer allf. a.o. GV
    • Nachholung der Genehmigung von Jahresabschlüssen und Beschlussfassung über Gewinn- bzw. Verlustverwendungen
    • Décharge-Erteilung
    • Demissionserklärungen bisheriger Organe
    • Neuwahlen der vom neuen Eigner vorgesehenen Organpersonen
  • Handelsregisteranmeldung für die Organmutationen
  • uam.
Übertragungsvoraussetzungen im Überblick
Gegenstand AG GmbH
Inhaberaktien Namenaktien
Gültiges Grundgeschäft X X

x

Einfache Schriftlichkeit (OR 785 Abs. 1)

Zustimmung der Gesellschafterversammlung

x

(OR 786 Abs. 1 und 2 Ziff. 1)

Besitzesübertragung (Traditionssurrogat) X X
Indossament x oder
Zession

x

(wenn Ordrepapier, OR 974)

x

(OR 785 Abs. 1)

Stammanteile als Namenpapiere ausgestaltet

x

Besitzesübertragung (Traditionssurrogat)

Verfügungsbefugnis X X X
Gutglaubensschutz Ja Ja Nein
Aktienbucheintrag Ja (OR 686)

Drucken / Weiterempfehlen: