Letter of Intent (LOI)

Der letter of intent (LOI) ist die Absichtserklärung im Hinblick auf beabsichtigte Detail-Vertragsverhandlungen.

Verbindlicher Vertragsinhalt

Typischerweise zählen zum LOI-Inhalt

Unverbindlicher Vertragsinhalt

Weitergehende rechtliche Wirkungen und Bindungen sind meist weder gewollt noch erwünscht.

Folge ist ein LOI-Teil mit einer Unverbindlichkeitsabrede insbesondere zu den Themen:

  • Kaufgegenstand
  • Kaufpreis
  • Zusicherungen
  • Gewährleistung.

Absichtserklärung

Die Absichtserklärung wird in der Praxis auch bezeichnet:

  • Memorandum of Understanding (MoU)
  • Heads of Agreement
  • Term Sheet

Drucken / Weiterempfehlen: